Montagevariante Solar Indach

Kollektor: DOMA Flex Holz

Bei der Indachmontage ersetzt der Solarkollektor die Dacheindeckung. Der Kollektor wird auf die Dachlatten gesetzt und mit den Sparren verschraubt. Ein ausgeklügeltes Dichtsystem und die Blecheinfassung sichern die Erfüllung aller Wetterschutz- und Dämmfunktionen des Daches. Der bündige Einbau zur obersten Dachhaut ist optisch sehr ansprechend und eine der elegantesten Ausdrucksweisen, um sich zu erneuerbarer Energie zu bekennen. Die 25 Standardgrößen vom Indachkollektor DOMA Flex Holz offerieren eine hohe Flexibilität in der Ausführung und Gestaltung der Solaranlage.

Montagevariante Solar Flachdach

Kollektor: DOMA Flex Alu

Auf Flachdächern werden Kollektoren mit Beschwerungssteinen gesichert und mittels Winkeln in der ertragsoptimierten Neigung ausgerichtet. Die Beschwerungssteine werden mit einem Schutzmaterial unterlegt, um die Dachhaut zu schützen. Die statisch notwendige Beschwerung wird für jede Anlage gemäß den vorherrschenden Bedingungen errechnet. Besonders bei Mehrwohnungsanlagen kommt diese Montagevariante häufig zur Verwendung.

Montagevariante Solar Aufdach

Kollektor: DOMA Flex Alu

Bei der Aufdachmontage werden die Kollektoren der Solaranlage über die bestehende Dacheindeckung montiert. Als Befestigung werden Systeme mit Dachhaken und Montageschienen verwendet. Die Dachhaut (Ziegel, Welleternit, Prefa…) bleibt dabei erhalten und zu 100% dicht. Zusätzlich eingebrachte Metalldachplatten verhindern, dass es im Laufe der Jahre zu Ziegelbrüchen unterhalb der Solaranlage kommen kann.

Montagevariante Solar Fassade

Kollektor: DOMA Flex Holz

Fassadenintegrierte Solaranlagen haben in Zeiten von flacher Sonneneinstrahlung (Herbst- und Wintermonate) ihre beste Energieausbeute. Fassadenkollektoren sind zudem unempfindlicher gegenüber Witterungseinflüssen, da eine Beeinträchtigung durch Verschmutzung und Schnee beim vertikalen Einbau praktisch nicht gegeben ist. Bereits in der frühen Planungsphase sind bei dieser Montagevariante die Themen Zuleitung und Hinterlüftung zu berücksichtigen.

Sondervarianten Solar

Frei in Form, Farbe und Größe

Manche Wünsche und Vorstellungen sind mit dem gegebenen Standard nicht umsetzbar. Die Sonderlösungen von DOMA schaffen es, selbst höchste Anforderungen zu erfüllen. In Sachen Form, Farbe oder Größe sind hier keine Grenzen gesetzt.